Was ist eigentlich … Equality-Tanzsport?

In diesem Jahr hat die Tanzspiegel-Redaktion eine interessante Serie über alle im DTV organisierten Fachverbände erstellt.

In der Oktober-Ausgabe werden der DVET und der Equality-Tanzsport vorgestellt – mit zwei lesenswerten Interviews der DVET-Präsidentin Dörte Lange und unseren vielfachen Welt-, Europa- und Deutschen Meisterinnen Caroline Privou & Petra Zimmermann.

Mit freundlicher Genehmigung der Tanzspiegel-Redaktion stellen wir Euch die Oktober-Ausgabe 2021 als pdf-Datei (24 MB) zur Verfügung. Den Beitrag „Was ist eigentlich … Equality-Tanzsport?“ findet Ihr ab Seite 24.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir Euch außerdem das Editorial der Tanzspiegel-November-Ausgabe 2021 empfehlen. Diese und ältere Ausgaben könnt Ihr von www.tanzspiegel.de herunterladen. Darin philosophiert die Tanzspiegel-Redakteurin Katrin Greschner über Turnierkleidung und denkt dabei zurück an unser Interview …

Hintergrund: Unter dem Dach des DTV (Deutscher Tanzsportverband e.V.) sind nicht nur die Landes-Tanzsportverbände, sondern auch viele eigenständige Tanzsport-Fachverbände organsiert, die bei eigener Sporthoheit dem DTV, dem einzigen nationalen DOSB1-Dachverband für die Sportart „Tanzen“ angehören. Das offizielle Fachorgan des DTV ist die Zeitschrift „Tanzspiegel“.

1 DOSB = Deutscher Olympischer Sportbund

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Jörg Jüngling (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

Copyright © 2020 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.