CookiesAccept

Diese Seite verwendet Cookies!

Mit dem Besuch dieser Webseite stimme ich zu, dass diese Seite auf meinem Endgerät gespeicherte Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz.

OK

Der DVET - Deutscher Verband für Equality-Tanzsport


Am 2. Mai 2008, am Ende des ersten Veranstaltungstags der Deutschen Meisterschaften für Frauen- und Männerpaare in München gründeten zahlreiche Equality-Tänzerinnen und -Tänzer, Turnierausrichter, Club-Vertreter, Trainer und Wertungsrichter den Deutscher Verband für Equality-Tanzsport – DVET.

Der Zweck des DVET ist:

  1. den Equality-Tanzsport unter besonderer Berücksichtigung einer fairen, dopingfreien und umweltverträglichen Sportausübung zu pflegen, ihn zu fördern und seinen ideellen Charakter zu wahren,
  2. die gemeinschaftlichen Interessen seiner Mitglieder im Deutschen Tanzsportverband e.V. (DTV) und dessen Mitgliederorganisationen sowie in der Bundesrepublik Deutschland und in der Öffentlichkeit zu vertretenden,
  3. deutschen Equality-Tanzsport in seinen internationalen Angelegenheiten zu vertreten.

Der Verband verwirklicht diese Satzungszwecke insbesondere durch die Wahrnehmung folgender Aufgaben:

  1. die Förderung sportlicher Übungen und Leistungen,
  2. die Veranstaltung, Koordinierung und Unterstützung von Turnieren, insbesondere der offiziellen nationalen Meisterschaften („Internationale Offene Deutsche Meisterschaften für Frauen- und Männerpaare in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen“) und internationaler Meisterschaften,
  3. die Unterrichtung der Öffentlichkeit über den Equality-Tanzsport und die Förderung der Öffentlichkeitsarbeit für den Equality-Tanzsport,
  4. die Zusammenarbeit mit dem internationalen Equality-Tanzsportverband ESSDA sowie den Equality-Tanzsportverbänden des Auslandes sowie durch
  5. die Errichtung und Unterhaltung von Sportanlagen.
 

Siehe auch:

Das Leitbild des DVETDownload als PDF: Leitbild des DVET
Die Satzung des DVET - Download als PDF: Satzung des DVET vom 17. Mai 2015

Die Turnierregeln des DVET - Download als PDF 

 

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Hans-Jürgen Dietrich (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren :

Copyright © 2017 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.