Moin Moin aus Hamburg von der Equality-DM 30.05.-01.06.2019

Regenbogen über der Hansestadt

Zum zweiten Mal wurden die Internationalen Offenen Deutschen Meisterschaften für Frauen- und Männerpaare in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen in Hamburg ausgerichtet – diesmal vom Club Saltatio Hamburg. Die Vorbereitung dieser DM beeindruckte zunächst durch eine perfekte Website zur Veranstaltung, auf der ständig News zur Veranstaltung und FAQ zum Equality-Tanzsport gepostet wurden:
https://equality.saltatio.de/

Leider waren diese Deutschen Meisterschaften nicht ganz so gut besucht, wie in den Vorjahren.

Zudem setzt sich der Trend fort, dass immer weniger internationale Paare an den Start gehen. Schade eigentlich, denn der Club Saltatio mit Frontmann Tobias Brügmann hatten viel Arbeit und Liebe in die Veranstaltung gesteckt. Mit Erfolg!!!!

Dennoch hatten wir schöne Tage in Hamburg, der Club Saltatio Hamburg hat sich richtig ins Zeug gelegt und ein schönes Turnier organisiert. Es gab super packende Finals (nicht nur in den A-Klassen), gute Stimmung, tolle Leistungen, und Dörte und Thorsten vom DVET, die alles mögliche (und unmögliche) einfach gemacht haben. Danke an alle!!!

Im Gegensatz zu den vergangen Jahren konnte es jedoch jedoch keine Live-Berichterstattung aus der Irena-Sendler-Schule in Hamburg geben. Auf Grund unser immer noch angespannten personellen Situation im Präsidium ist dies nicht möglich gewesen. 

Wir danke auch Kersin Kallman von pinkballroom, die alle Ergebnisse für uns zusammengetragen hat und auf der pinkballroom-Homepage einen ausführlicheren Bericht für Euch bereitgestellt hat: https://www.pinkballroom.de/?p=5046

Und hier nun die

Sieger_innen und Meister_innen von Tag 1:

Seniorinnen Latein:

  • Siegerinnen des Turniers: Simeonova Stiliyana / Leezah Hertzmann, Inspiration2Dance, London [GBR]
  • Deutsche Meisterinnen: Dorothea Arning / Almut Freund, TC Spree-Athen Berlin (2. Platz A-Klasse)

Senioren Standard:

  • Sieger des Turniers: Jan de Haas / Mario Houtsma-Grech, CanDance Amsterdam [NED]
  • Deutsche Meister: Gerd Rücker / Andreas Gußmann-Kort; TSC TANZ usw.! Frankfurt am Main  (2. Platz A-Klasse)

Frauen Hauptgruppe Standard:

  • Siegerinnen des Turniers & Deutsche Meisterinnen: Caroline Privou / Petra Zimmermann, TTC Rot-Gold Köln

Männer Hauptgruppe Latein: 

  • Sieger des Turniers: Joao Baiao / Tom Wohlfahrt, Jo’s Dance Emporium [GBR]
  • Deutsche Meister: Damian Spyrka / Marc Hartung-Knöfler, TSZ Blau-Gold-Casino Darmstadt / Tanzsportclub Rot-Weiß Viernheim (2.Platz A-Klasse)

Showdance Paare:

  • Siegerinnen des Turnieres: Tania Dimitrova / Ines Dimitrova (“Zorro”)

Showdance Gruppen:

  • Siegergruppe des Turnieres: Pink Unicorns, (“Vogue” von Madonna)

 

Es folgen die

Sieger_innen und Meister_innen von Tag 2:

Seniorinnen Standard:

  • Siegerinnen des Turniers & Deutsche Meisterinnen: Sabine Engelmann / Manuela Schulze (TSC Tanz usw.!, Frankfurt am Main)

Senioren Latein:

  • Sieger des Turniers & Deutsche Meister: Jürgen Robisch / Norman Paulsen, Club Saltatio Hamburg

Frauen Hauptgruppe Latein:

  • Siegerinnen des Turniers & Deutsche Meisterinnen: Ute Graffenberger / Marina Hüls, TTC Rot-Gold Köln

Männer Hauptgruppe Standard:

  • Sieger des Turniers: Thomas Marter / Stefan Lehner, TSC Wechselschritt Linz [AUT]
  • Deutsche Meister: Gerd Rücker / Andreas Gußmann-Kort, TSC TANZ usw.! Frankfurt am Main (2. Platz A-Klasse)

Kombination  Seniorinnen:

  • Deutsche Meisterinnen: Dorothea Arning / Almut Freund,TC Spree-Athen Berlin

Kombination Senioren:

  • Deutsche Meister: Simone Biagini / Thomas Emanuel Bensch, TSC Balance Berlin / TSC Richtigrum Berlin

Kombination Hauptgruppe Frauen:

  • Deutsche Meisterinnen: Miriam Meister / Angela Pikarski, TSC Mondial Köln

Kombination Hauptgruppe  Männer:

  • Sieger des Kombination: Jan de Haas & Mario Houtsma-Grech, CanDance Amsterdam [NL]
  • Deutsche Meister: Stefan Laschke / Thomas Laschke, TC Seidenstadt Krefeld

 

Das Präsidium des DVET gratuliert allen Tänzer_innen zu Ihren persönlichen Erfolgen!

Alle Ergebnise der einzelnen Turniere findet Ihr mit diesem Link

Fotos gibt es inzwischen zahlreich im Netz, zum Beispiel von AR-Fotographie gibt es hinter diesem Link.

Auf seiner Facebookseite veröffentlicht der Club Saltatio Hamburg nach und nach Videos von der Equality-DM. Um nichts zu verpassen, am besten die Seite abonnieren.

Am Ende schließen wir uns dem Ausrichter an und sagen Danke an alle Helfer_innen!

Text: Kerstin Kallmann, bearbeitet Hans-Jürgen Dietrich

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Jörg Jüngling (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren :

Copyright © 2020 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.