CookiesAccept

Diese Seite verwendet Cookies!

Mit dem Besuch dieser Webseite stimme ich zu, dass diese Seite auf meinem Endgerät gespeicherte Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz.

OK

GayGames 10 Paris – Tag 4

Am vierten und letzten Tag waren die Tanzwettbewerbe Eintritts-frei für alle GayGames-Sportler_innen und natürlich auch das sonstige Publikum. Ausgetragen wurden die beiden Showdance-Wettbewerbe (Paare und Teams) und Handidance. Den Rang von Weltmeisterschaften hatte allerdings nur Showdance.

Bei den Gruppen waren je zwei Formationen aus Deutschland und den USA und je eine Formation aus Dänemark und UK am Start. Die somit sechs Teams tanzten zunächst eine Präsentations-Runde ohne Wertung und etwas später das Finale. Weltmeister wurde die Formation „Revue en rose“ von pinkballroom berlin, die u.a. den Brexit und den Klimawandel vertanzte. Ebenfalls mit tollen Formations- und Showelementen belegten die Swinging Sisters aus Köln (A-Formation) etwas enttäuscht den dritten Platz der WM, hinter der recht futuristischen schwarz-weiß-Performance von „Vima Vice Squad“ aus San Francisco.

Dreizehn (!) Showdance-Paare traten in einer Vorrunde an, sechs bestritten das Finale. Die Show "Zorro" von Ines & Tania Dimitrova aus Berlin gewannen Bronze und somit Platz drei der WM. Gold und Silber ging an zwei Männerpaare von den Philippinen. Somit sind Ines & Tania immerhin bestes Frauenpaar im Gesamtfeld der Showdance-Paare.

Das Rolli-Fußgängerin-Paar Minje Afheldt & Marie Flor aus Hannover belegte Platz sechs im Handidance-Finale.

Auf https://www.paris2018.com/sports/dancesport/ findet Ihr die Ergebnisse. Wir haben die pdf-Dateien - soweit verfügbar - nun auch ins DVET-Ergebnis-Archiv kopiert:

Ergebnisse der GayGames/Weltmeisterschaften 2018 in Paris - Tag 1

Ergebnisse der GayGames/Weltmeisterschaften 2018 in Paris - Tag 2

Ergebnisse der GayGames/Weltmeisterschaften 2018 in Paris - Tag 3

Ergebnisse der GayGames/Weltmeisterschaften 2018 in Paris - Tag 3, Tango Argentino

Ergebnisse der GayGames/Weltmeisterschaften 2018 in Paris - Tag 4

"Revue en Rose" aus Berlin vertanzt den Klimawandel 

die "Swinging Sisters" aus Köln mit ihrer Show "Burlesque" 

Die Show "Zorro" von Ines & Tania Dimitrova aus Berlin

die Officials der GayGames 10 Paris-Tanzwettbewerbe 

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Hans-Jürgen Dietrich (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren :

Copyright © 2017 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.