ESSDA-AGM 2020 mit Wahlen zum Board

Eigentlich sollte die ESSDA-AGM am Rande der EuroGames 2020 an einem lauen Sommerabend in Düsseldorf stattfinden, aber es kam bekanntlich anders ...

Am 29. August 2020 ab 16:00 Uhr MESZ findet das Annual General Meeting der ESSDA (European Same-Sex Dance Association) statt – Corona/Covid-19-bedingt diesmal als ZOOM-Meeting. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten stehen auch Wahlen zum ESSDA-Vorstand an. In diesem Jahr sind turnusgemäß vier Positionen im ESSDA-Board neu bzw. wieder zu besetzen. Wir als DVET-Präsidium würden es sehr begrüßen, wenn jemand aus Deutschland für eine Position im ESSDA-Board kandidieren würde. Das Prozedere verläuft folgendermaßen:

Ihr schickt eine entsprechende E-Mail zusammen mit einer kurzen (Tanz-)Biografie incl. Foto und Begründung, warum Ihr fürs ESSDA-Board kandidiert an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Voraussetzung ist, dass Ihr entweder persönliches ESSDA-Mitglied seid oder als DVET-Mitglied über unseren Verband der ESSDA angehört. Ein weiteres ESSDA-Mitglied muss Euch vorschlagen und Eure Kandidatur unterstützen. Das klingt komplizierter als es ist. Bei Interesse bzw. Fragen wendet Euch einfach ans DVET-Präsidium (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Da wird sich schon ein Unterstützer finden ;-)

Die persönlichen Infos aller Kandidat_innen werden dann den ESSDA-Mitgliedern zur Verfügung gestellt, um im Vorfeld der AGM ein online-Voting abzuhalten. Die konkreten Ämter im ESSDA-Board werden übrigens erst nach der Wahl intern unter den neuen Board-Mitgliedern verteilt. Darauf haben die ESSDA-Mitglieder keinen Einfluss.

Sonstige Wünsche für die Tagesordnung sollen zehn Tage vor der AGM ans amtierende ESSDA-Board geschickt werden. Damit wir das ggf. über den DVET koordinieren können, schickt uns Eure Anliegen bitte so früh wie möglich, spätestens bis 12. August 2020.

Weitere Infos zur ESSDA-AGM s. http://essda.eu. Die Deadline für eine Kandidatur fürs ESSDA-Board wurde verlängert bis Samstag, 8. August 2020.

Als persönliches ESSDA-Mitglied oder als Delegierte(r) eines ESSDA-Mitgliedsvereins könnt Ihr an diesem Meeting teilnehmen. Andere Interessenten wurden durch das ESSDA-Board diesmal ausdrücklich ausgeschlossen. Die Tagesordnung und die Anlagen findet Ihr auf http://essda.eu/essda-organisation/agm-documents.

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Jörg Jüngling (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren :

Copyright © 2020 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.